Rekombinantes Malariaprotein HSP70

Die Rolle molekularer Chaperone, darunter Hitzeschockproteine ​​(Hsps), bei der Entwicklung von Malariaparasiten ist gut dokumentiert. Hsp70s sind molekulare Chaperone, die die Proteinfaltung erleichtern. Hsp70-Proteine ​​bestehen aus einer N-terminalen Nukleotid-Bindungsdomäne (NBD), die ihnen ATPase-Aktivität verleiht, und einer C-terminalen Substrat-Bindungsdomäne (SBD). Im ADP-gebundenen Zustand besitzt Hsp70 eine hohe Affinität zum Substrat und setzt das gefaltete Substrat frei, wenn es an ATP gebunden ist. Die beiden Domänen sind durch ein konserviertes Linkersegment verbunden. Hsp110-Proteine ​​besitzen ein verlängertes Deckelsegment, ein Merkmal, das sie von kanonischen Hsp70s unterscheidet.

Plasmodium falciparumHsp70-z (PfHsp70-z) ist ein Mitglied der Hsp110-Familie von Hsp70-ähnlichen Proteinen. PfHsp70-z ist essentiell für das Überleben von Malariaparasiten und spielt vermutlich eine wichtige Rolle als molekularer Begleiter und Nukleotidaustauschfaktor seines zytosolischen kanonischen Hsp70-Gegenstücks PfHsp70-1. Im Gegensatz zu PfHsp70-1, dessen Funktionen ziemlich gut etabliert sind, müssen die Struktur-Funktions-Merkmale von PfHsp70-z noch vollständig aufgeklärt werden. In der aktuellen Studie haben wir festgestellt, dass PfHsp70-z eine unabhängige Chaperonaktivität besitzt. Tatsächlich scheint PfHsp70-z geringfügig wirksamer bei der Unterdrückung der Proteinaggregation zu sein als sein im Zytosol lokalisierter Partner PfHsp70-1. Darüber hinaus war PfHsp70-z, basierend auf Coimmunoaffinitätschromatographie und Oberflächenplasmonresonanzanalysen, mit PfHsp70-1 in Nukleotid-abhängiger Weise assoziiert. Unsere Ergebnisse legen nahe, dass PfHsp70-z nicht nur als molekulares Chaperon dient, sondern auch die Nukleotidaustauschfunktion von PfHsp70-1 erleichtern könnte. Diese doppelte Funktion erklärt, warum es für das Überleben von Parasiten unerlässlich ist

EINFÜHRUNG

Hitzeschockproteine ​​(Hsps) spielen eine wichtige Rolle bei der Entstehung des Haupterregers der Malaria, Plasmodium falciparum . Sechs Mitglieder der Hsp70-Proteinfamilie werden von P. falciparum exprimiert (Shonhai et al. 2007 ). Davon kommen zwei im Zytosol vor: PfHsp70-z/PfHsp110c und PfHsp70-1 (Shonhai et al. 2007 ; Muralidharan et al. 2012 ). PfHsp70-1 ist ein gut charakterisiertes kanonisches Hsp70, das an der Verhinderung der Proteinaggregation beteiligt ist und die Proteinfaltung erleichtert (Shonhai et al. 2008 ). Es wurde zuvor gezeigt, dass PfHsp70-z ein essentielles Protein ist, das an der Faltung von Proteinen mit asparaginreichen Wiederholungen beteiligt ist (Muralidharan et al. 2012).

  •  Darüber hinaus haben wir zuvor gezeigt, dass das Protein hitzeinduziert und ziemlich stabil gegen Hitzestress ist, was darauf hindeutet, dass es eine wichtige Rolle bei der Zytoprotektion von Malariaparasiten gegen feindliche Bedingungen spielt, die im menschlichen Wirt vorherrschen (Zininga et al. 2015a ). Darüber hinaus weist das Protein eine ATPase-Funktion auf und scheint als Dimer vorzukommen (Zininga et al. 2015a ).
  •  Abgesehen von seiner vorgeschlagenen Funktion als Chaperon auf der Grundlage von Studien an P. falciparum -Parasiten müssen jedoch noch Beweise für die direkte Funktion dieses Proteins bei der Proteinqualitätskontrolle nachgewiesen werden.
  • Hsp70-Proteine ​​bestehen aus einer N-terminalen Nukleotid-Bindungsdomäne (NBD), die ihnen ATPase-Aktivität verleiht, und einer C-terminalen Substrat-Bindungsdomäne (SBD). Im ADP-gebundenen Zustand besitzt Hsp70 eine hohe Affinität zum Substrat und setzt das gefaltete Substrat frei, wenn es an ATP gebunden ist.
  •  Die beiden Domänen sind durch ein Linker-Segment verbunden. Hsp110-Proteine ​​besitzen ein verlängertes Lidsegment, ein Merkmal, das sie von kanonischen Hsp70s unterscheidet. P. falciparum Hsp70-z (PfHsp70-z) ist ein Mitglied der Hsp110-Familie von Hsp70-ähnlichen Proteinen. Es ist bekannt, dass Hsp110s die Proteinaggregation durch ihre Rolle als Holdasen von fehlgefalteten Proteinen hemmen (Goeckeler et al. 2002 ).
  • Die Rolle von Hsp110 war lange Zeit kaum verstanden, bis eine Studie von Dragovic et al. ( 2006) berichteten, dass Hefe-Hsp110 (Sse1p) und menschliches Hsp110 (HSPH1) als Nukleotidaustauschfaktoren (NEFs) ihrer jeweiligen kanonischen Hsp70-Gegenstücke dienen könnten.

Obwohl Hsps im Allgemeinen über Arten hinweg konserviert sind, ist bekannt, dass einige von ihnen unterschiedliche funktionelle Merkmale über Arten hinweg aufweisen (Shonhai et al. 2007 ; Gitau et al. 2012 ).

Darüber hinaus neigen die Verteilung von Co-Chaperonen (regulierende Moleküle) und die Chaperon-Rolle von Hsps dazu, zwischen Arten zu variieren, wodurch die Funktionen dieser offensichtlich konservierten Moleküle über Arten und innerhalb subzellulärer Kompartimente hinweg einzigartig werden (Botha et al. 2007; Zininga und Shonhai 2014 ). Hsps sind auch an der Entwicklung von Malariaparasiten und am Proteinhandel und an der Virulenz der Krankheit beteiligt (Shonhai et al. 2011 ; Külzer et al. 2012). Angesichts der oben genannten Aspekte ist es wichtig, die Rolle von Hsps im Kontext der konservierten, aber auch ziemlich unterschiedlichen Rolle zwischen den Arten zu untersuchen. Beispielsweise wurden Hsp70 und Hsp90 trotz ihrer Konservierung als potenzielle Antimalaria-Medikamentenziele vorgeschlagen (Shonhai 2010; Cockburn et al. 2011 ; Shahinas et al. 2013 ).

Es wurde vorhergesagt, dass PfHsp70-z als NEF von PfHsp70-1 dient (Shonhai et al. 2007 ), obwohl dies noch experimentell validiert werden muss. In menschlichen Zellen wird die Nukleotidaustauschfunktion von Cytosol-lokalisierten Hsp70s durch mehrere NEFs wie Bcl2-assoziiertes Athanagen-1 (Bag-1) und Hitzeschockprotein-bindendes Protein 1 (HspBP1) vermittelt (Sondermann et al. 2001 ; Shomura et al . 2005 ) in P. falciparum PfHsp70-z scheint die einzige NEF von PfHsp70-1 zu sein (Zininga et al. 2015a ). Der Nukleotidaustausch bestimmt indirekt die Substratverweilzeit auf dem Hsp70- SBD und beeinflusst dadurch das Substratschicksal (Mandal et al. 2010), da die vorzeitige Freisetzung von Substraten aus Hsp70 zu ihrer Aggregation und damit zu ihrem Abbau führen könnte (Mayer und Bukau 2005 ). Es wird angenommen, dass PfHsp70-z die einzige NEF von PfHsp70-1 ist (Zininga et al. 2015a ). Angesichts dessen kann seine Bedeutung für das Überleben von Malariaparasiten nicht genug betont werden.

Recombinant Malaria Protein HSP70

7-07087 CHI Scientific 100µg Ask for price

Recombinant Malaria Protein HSP70

7-07088 CHI Scientific 500µg Ask for price

Recombinant Malaria Protein HSP70

7-07089 CHI Scientific 1000µg Ask for price

Recombinant Malaria Cs Mosaic

7-07090 CHI Scientific 100µg Ask for price

Recombinant Malaria Cs Mosaic

7-07091 CHI Scientific 500µg Ask for price

Recombinant Malaria Cs Mosaic

7-07092 CHI Scientific 1000µg Ask for price

Malaria HSP Protein

20-abx260294 Abbexa
  • 885.00 EUR
  • 342.00 EUR
  • 1609.00 EUR
  • 0.5 mg
  • 100 ug
  • 1 mg

Malaria HRP2 protein

30-1804 Fitzgerald 200 ug 349 EUR

Recombinant Malaria Antigen Pan [His]

DAGA-3016 Creative Diagnostics 1mg 2405 EUR

Malaria Cs Mosaic Protein

20-abx260295 Abbexa
  • 885.00 EUR
  • 342.00 EUR
  • 1609.00 EUR
  • 0.5 mg
  • 100 ug
  • 1 mg

Malaria pLDH pv protein

80-1535 Fitzgerald 1 mg 2725 EUR

Malaria ELISA Kit

DEIA1929 Creative Diagnostics 192T 946 EUR

Malaria pLDH Antibody

abx022050-1mg Abbexa 1 mg 523 EUR

Malaria LDH antibody

10-1727 Fitzgerald 250 ug 325 EUR

Malaria HRP2 antibody

10-2251 Fitzgerald 1 mg 246 EUR

Malaria HRP2 antibody

10-2252 Fitzgerald 1 mg 270 EUR

Malaria pLDH antibody

10-2694 Fitzgerald 1 mg 165 EUR

Malaria pLDH antibody

10-2695 Fitzgerald 1 mg 165 EUR

Malaria pLDH antibody

10-2696 Fitzgerald 1 mg 165 EUR

Recombinant Plasmodium Falciparum (Malaria) Histidine-Rich Protein 2

DAG483 Creative Diagnostics 1mg 2820 EUR

Recombinant Plasmodium Vivax malaria CSP pv Protein [GST]

VAng-Wyb7865-1mg Creative Biolabs 1 mg 6085 EUR

Recombinant Plasmodium Vivax Malaria pLDH pv Protein [His]

VAng-Wyb7866-100g Creative Biolabs 100 µg 2539 EUR

Recombinant Plasmodium Vivax Malaria pLDH pv Protein [His]

VAng-Wyb7866-1mg Creative Biolabs 1 mg 7680 EUR

DnaK (HSP70) E.Coli Recombinant Protein

PROTP0A6Y8 BosterBio Regular: 50ug 317 EUR

Recombinant Leishmania Donovani HSP70 Protein

VAng-Wyb7423-inquire Creative Biolabs inquire Ask for price

Recombinant Human HSP70 Interacting Protein

7-07066 CHI Scientific 10µg Ask for price

Recombinant Human HSP70 Interacting Protein

7-07067 CHI Scientific 50µg Ask for price

Recombinant Human HSP70 Interacting Protein

7-07068 CHI Scientific 1mg Ask for price

HSP70 protein

30R-2736 Fitzgerald 25 ug 425 EUR

Recombinant other Malaria Pf. MSP1 Protein, His, E.coli-100ug

QP12631-100ug EnQuireBio 100ug 218 EUR

Recombinant other Malaria Pf. MSP1 Protein, His, E.coli-1mg

QP12631-1mg EnQuireBio 1mg 1261 EUR

Recombinant other Malaria Pf. MSP1 Protein, His, E.coli-500ug

QP12631-500ug EnQuireBio 500ug 663 EUR

Recombinant other Malaria Pv. MSP1 Protein, GST, E.coli-100ug

QP12632-100ug EnQuireBio 100ug 218 EUR

Recombinant other Malaria Pv. MSP1 Protein, GST, E.coli-1mg

QP12632-1mg EnQuireBio 1mg 1261 EUR

Recombinant other Malaria Pv. MSP1 Protein, GST, E.coli-500ug

QP12632-500ug EnQuireBio 500ug 663 EUR

Malaria LDH pan antibody

10-1464 Fitzgerald 500 ug 370 EUR

Malaria pan pLDH antibody

10-2697 Fitzgerald 1 mg 165 EUR

Recombinant P. Falciparum HSP70

DAG1343 Creative Diagnostics 100 µg 645 EUR

Recombinant E.Coli Dnak (HSP70)

7-06943 CHI Scientific 10µg Ask for price

Recombinant E.Coli Dnak (HSP70)

7-06944 CHI Scientific 50µg Ask for price

Recombinant E.Coli Dnak (HSP70)

7-06945 CHI Scientific 1mg Ask for price

Recombinant E.Coli Dnak (HSP70)

RP-615 Alpha Diagnostics 20 ug 164 EUR

Hsp70 recombinant monoclonal antibody

A5002 Bimake 100ul X 3 595 EUR

DnaK (HSP70) Mycobacterium Tuberculosis Recombinant Protein

PROTP19993 BosterBio Regular: 10ug 317 EUR

Recombinant Plasmodium Falciparum HSP70 Protein (Yeast)

VAng-Wyb6501-inquire Creative Biolabs inquire Ask for price

Recombinant Plasmodium Falciparum HSP70 Protein (Baculovirus)

VAng-Wyb6503-inquire Creative Biolabs inquire Ask for price

HSP70

E62C03401 EnoGene 20ug 343 EUR

ST13 HSP70 Interacting Protein Human Recombinant Protein

PROTP50502 BosterBio Regular: 50ug 317 EUR

Human HSP70 Protein

SPR-117A Stressmarq 0.05 mg 366 EUR

Human HSP70 Protein

SPR-117B Stressmarq 0.1 mg 517 EUR

Human HSP70 Protein

SPR-117C Stressmarq 2x0.1 mg 871 EUR

Dnak (HSP70) Protein

20-abx260416 Abbexa
  • 230.00 EUR
  • 2332.00 EUR
  • 328.00 EUR
  • 10 ug
  • 1 mg
  • 50 ug

Dnak (HSP70) Protein

20-abx260492 Abbexa
  • 230.00 EUR
  • 2486.00 EUR
  • 328.00 EUR
  • 10 ug
  • 1 mg
  • 50 ug

Plasmodium falciparum (Malaria) Histidine-Rich Protein-2 (HRP-2) Protein (Recombinant)

abx024068-100ug Abbexa 100 ug 1358 EUR

Recombinant Plasmodium Falciparum HSP70 Protein (E. coli)

VAng-Wyb6502-inquire Creative Biolabs inquire Ask for price

Recombinant Plasmodium Falciparum HSP70 Protein (Mammalian cel)

VAng-Wyb6504-inquire Creative Biolabs inquire Ask for price

Recombinant Chlamydia HSP70 Protein, Untagged, E.coli-100ug

QP14020-EC-100ug EnQuireBio 100ug 218 EUR

Recombinant Chlamydia HSP70 Protein, Untagged, E.coli-1mg

QP14020-EC-1mg EnQuireBio 1mg 1261 EUR

Recombinant Chlamydia HSP70 Protein, Untagged, E.coli-500ug

QP14020-EC-500ug EnQuireBio 500ug 663 EUR

Recombinant Chlamydia HSP70 Protein, Untagged, E.coli-100ug

QP11411-EC-100ug EnQuireBio 100ug 218 EUR

Recombinant Chlamydia HSP70 Protein, Untagged, E.coli-1mg

QP11411-EC-1mg EnQuireBio 1mg 1261 EUR

Recombinant Chlamydia HSP70 Protein, Untagged, E.coli-500ug

QP11411-EC-500ug EnQuireBio 500ug 663 EUR

Recombinant Myobacterium Tuberculosis DnaK (HSP70)

7-06958 CHI Scientific 2µg Ask for price

Recombinant Myobacterium Tuberculosis DnaK (HSP70)

7-06959 CHI Scientific 10µg Ask for price

Recombinant Myobacterium Tuberculosis DnaK (HSP70)

7-06960 CHI Scientific 100µg Ask for price

Active Human HSP70 Protein

SPR-103A Stressmarq 0.05 mg 300 EUR

Active Human HSP70 Protein

SPR-103B Stressmarq 0.1 mg 388 EUR

Active Human HSP70 Protein

SPR-103C Stressmarq 2x0.1 mg 669 EUR

Active Human HSP70 Protein

SPR-108A Stressmarq 0.05 mg 300 EUR

Active Human HSP70 Protein

SPR-108B Stressmarq 0.1 mg 388 EUR

Active Human HSP70 Protein

SPR-108C Stressmarq 2x0.1 mg 669 EUR

Active Human HSP70 Protein

SPR-115A Stressmarq 0.05 mg 346 EUR

Active Human HSP70 Protein

SPR-115B Stressmarq 0.1 mg 477 EUR

Active Human HSP70 Protein

SPR-115C Stressmarq 2x0.1 mg 813 EUR

M. Tuberculosis HSP70 Protein

abx060544-100ug Abbexa 100 ug 1149 EUR

HSP70 Interacting Protein Antibody

20-abx137349 Abbexa
  • 704.00 EUR
  • 328.00 EUR
  • 230.00 EUR
  • 100 ug
  • 20 ug
  • 5 ug

HSP70 protein (His tag)

80R-1011 Fitzgerald 100 ug 300 EUR

TKD Peptide (Hsp70 Peptide) (Hsp70 Peptide)

SIH-118A Stressmarq 1 mg 312 EUR

HSP70 Antigen

E6TA00104 EnoGene 0.1mg 343 EUR

HSP70 antibody

23022-100ul SAB 100ul 390 EUR

HSP70 antibody

38244-100ul SAB 100ul 252 EUR

HSP70 Antibody

48592-100ul SAB 100ul 333 EUR

HSP70 Antibody

48592-50ul SAB 50ul 239 EUR

Hsp70 Antibody

48597-100ul SAB 100ul 333 EUR

Hsp70 Antibody

48597-50ul SAB 50ul 239 EUR

HSP70 Antibody

AF5466 Affbiotech 200ul 304 EUR

HSP70 Antibody

ABD6085 Lifescience Market 100 ug 438 EUR

HSP70 Antibody

ABD6429 Lifescience Market 100 ug 438 EUR

HSP70 Antibody

DF6085 Affbiotech 200ul 304 EUR

HSP70 Antibody

DF6429 Affbiotech 200ul 304 EUR

HSP70 Antibody

BF0633 Affbiotech 200ul 376 EUR

HSP70 Antibody

ABF5466 Lifescience Market 100 ug 438 EUR

pEGFP hsp70

PVT11518 Lifescience Market 2 ug 304 EUR

HSP70 antibody

5859-100 Biovision 316 EUR

HSP70 antibody

5859-30T Biovision 146 EUR

Hsp70 Antibody

3097-100 Biovision 316 EUR

Hsp70 Antibody

3097-30T Biovision 146 EUR

Hsp70 antibody

10R-1046 Fitzgerald 100 ul 316 EUR

HSP70 antibody

20R-1451 Fitzgerald 100 ug 673 EUR

HSP70 antibody

10R-6730 Fitzgerald 100 ug 705 EUR

In der aktuellen Studie untersuchten wir die Wechselwirkung zwischen PfHsp70-z und seinem zytosolischen Gegenstück PfHsp70-1. Wir haben die unabhängige Chaperonfunktion von PfHsp70-z weiter untersucht. Unsere Ergebnisse legen nahe, dass PfHsp70-z mit PfHsp70-1 auf Nukleotid-abhängige Weise interagiert.

Darüber hinaus stellten wir fest, dass, obwohl ATP seine Wechselwirkung mit PfHsp70-1 förderte, die Chaperonfunktion von PfHsp70-z nicht durch Nukleotide reguliert wurde.

Wir vermuten, dass PfHsp70-z an einem breiten Spektrum von Funktionen zur Aufrechterhaltung der Proteostase durch seine Begleitrolle beteiligt ist und möglicherweise als NEF von PfHsp70-1 dient. Bioinformatik-basierte Beweise zeigten, dass Hsp110-Proteine ​​in Plasmodienarten hoch konserviert sind. Die Proteine ​​weisen jedoch einige unterschiedliche strukturelle Merkmale von Hefe- und menschlichen Homologen auf, basierend auf dem Sequenzabgleich.P. falciparum und seinen einzigartigen funktionellen Merkmalen kann PfHsp70-z ein potenzielles Ziel für Antimalaria-Medikamente darstellen. Darüber hinaus könnten die biochemischen Assays für die Chaperonfunktion von PfHsp70-z, die wir in dieser Studie etabliert haben, den Weg für die Hochdurchsatzauswahl von Antimalaria-Inhibitoren von PfHsp70-z ebnen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.